Sie sind hier: Blog

Empfehlungen für mehr Selbstsicherheit und innere Stärke

„Warum zeige ich mich nicht mit meinen Fähigkeiten und Talenten, mit meinem Wissen und persönlichen Erfahrungen?“. “ Wieso schenke ich mir nicht die nötige Akzeptanz, Geduld und Selbstmitgefühl im Umgang mit meinen Fehlern und Schwächen?“. Oft stellen wir uns diese Fragen, wenn uns Selbstsicherheit und innere Stärke fehlen. Welche Schritte sind empfehlenswert, damit sich dauerhaft ein

Wie versöhnt man sich? –Stufen der Versöhnung

Versöhnung ist in erster Linie ein inneres Gefühl, das sich nicht nach einem spezifischen Stufenprogramm richtet, sondern sich nur individuell im Zuge des persönlichen Prozesses einstellen kann. Diese Entwicklung braucht mitunter viel Zeit und kann sich bei schweren Konflikten über Jahre hinziehen. Es gibt verschiedene Aspekte, die Teil des Weges zur Versöhnung sind und in

Verhilft Psychotherapie zu mehr Glück, Liebesfähigkeit und Zufriedenheit?

Es gibt Hunderte von psychotherapeutischen Verfahren und Möglichkeiten. Immer geht es dabei zum einen um die Aufarbeitung und Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensgeschichte in Verbindung mit aktuellen Problem- oder Schicksalssituationen. Zum anderen auch um universelle Fragen: Was führt zu persönlichem Glück, Liebesfähigkeit und Zufriedenheit? Wer mit einem psychotherapeutischen Ansatz beginnt, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen,

Herbstdepression und Winterdepression – Symptome, Ursachen und Behandlung

Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, steht uns weniger Tageslicht zur Verfügung. Dadurch sinkt die Produktion von Serotonin im Körper, während unsere Zirbeldrüse das Hormon Melatonin erzeugt. Die Folge: Wir fühlen uns in der kühlen und dunklen Jahreszeit öfter einmal in gedrückter Stimmung wieder und sind antriebsgehemmt. Bei einer Anzahl von Menschen entwickelt sich

Welche Lebensphasen durchläuft ein Mensch? Teil 2

Lebensstufen des Menschen

Jeder Mensch erfährt in seinem Leben individuelle Erfahrungs- und Reifeprozesse, in denen er dazulernt, Vergangenes hinter sich lassen und Schritt für Schritt neue Lebensstufen erklimmen kann. Erfahrene Kränkungen und seelische Verletzungen, die den Menschen in seiner persönlichen Selbstwerdung hindern, können im optimalen Fall innerhalb dieser Lebensphasen auf natürliche Weise integriert und gelöst werden. Wenn der

Welche Lebensphasen durchläuft ein Mensch? Teil 1

Lebensphasen des Menschen

Seien es fernöstliche Philosophien oder Modelle westlicher Soziologen und Psychoanalytiker. Die persönliche Reise von der Geburt bis zum Tod eines Menschen vollzieht sich in universellen Phasen. Wie wir sie erleben und aus jeder Lebensstufe hervorgehen, ist individuell. Immer geht es dabei um die Ausbildung von Attributen, die in ihrer Gesamtheit zur Erreichung eines gesunden reifen

Kritisieren und der Umgang mit Kritik

Was wir bei anderen wahrzunehmen meinen, entspricht nicht immer der Wahrheit. Denn mit unserer subjektiven Brille sehen wir immer nur einen Auszug, einen Teilaspekt der Person und ihres Handelns in Verbindung mit spezifischen Situationen, deren Hintergründe wir nicht vollständig kennen können. Wenn wir Kritik am anderen üben oder mit Kritik umgehen müssen, sollte das daher

Was unterstützt den therapeutischen Prozess? 5 begleitende Anregungen

In den Hypnosesitzungen öffnet sich ein inneres Ventil, auf dem über einen längeren Zeitraum meist viel Druck saß. Sobald der Verschluss offen ist, kann die damit verbundene emotionale Ladung ungehindert herausströmen. Wenn negative Gefühle gespürt werden dürfen, die Vielschichtigkeit des Erlebten erkennbar wird und das nachgeholt werden kann, was eigentlich gebraucht wurde, dann ist das

Bewusst essen – Wie wir unser intuitives Essverhalten und Körperbewusstsein zurückgewinnen

Unwohlsein, Verdauungsbeschwerden und Übergewicht, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder chronische Erkrankungen: Das Bewusstsein darüber, wie jeder Mensch über die Ernährung nicht nur sein Gewicht, sondern auch sein seelisches Wohlbefinden und seine Gesundheit selbstverantwortlich beeinflussen kann, ist uns abhanden gekommen. Doch wir können ein gesundes Gefühl für die Signale unseres Körpers und eine achtsame Verbindung zu ihm wiederfinden. Ohne